Samstag, 10. November 2012

Intern: Viel Arbeit.

Ich habe sie in den letzten Monaten! sträflich vernachlässigt: Die Inhaltsverzeichnisse. Doch jetzt ist wieder alles auf Stand. Auch bei den Kurgeschichten war einiges in Vergessenheit geraten und ich musste tüchtig zusammenklicken.

Viel Spaß mit dem Blog weiterhin.

Joe Nevermind
Euer Geschichtenblogger

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Bitte beim Kommentieren höflich bleiben. Es gibt hier die Möglichkeit Anonym zu kommentieren, aber denke bitte kurz nach ob du das wirklich möchtest. Unterzeichne deinen Kommentar doch mit einem Pseudonym oder deinen Initialen, dass man weiß, welche Kommentare alle von dir sind. Oder noch besser, du nutzt nicht die Auswahl "Anonym" sondern "Name/URL" und lässt das Feld für die URL einfach frei. Dann wird dein Kommentar mit deinem selbst gewählten Namen angezeigt.

Vielen Dank.